Kompetenzträger & Projekte

Attraktive Bedingungen im Freistaat Sachsen

Verkehrssysteme der Zukunft – verbunden mit Elektromobilität und vernetztem sowie automatisiertem Fahren – sind bereits heute branchenübergreifende Treiber für die sächsische Wirtschaft. Der Freistaat Sachsen ist ein Wirtschaftsstandort, der durch Tradition und Innovation geprägt ist.

Jahrzehntelanger Automobilbau trifft auf Zukunftsfelder wie Elektrofahrzeugfertigung, Leichtbau-Know-how, Halbleiterindustrie und Kommunikationstechnologien.

Hervorzuheben sind die Akteure und Branchen
in Sachsen sind:

Hochqualifizierte Fachkräfte treffen
in Sachsen auf:

  • Mikroelektronik-Entwicklung
  • Halbleiterproduktion
  • Fahrzeug- und Verkehrstechnik
  • Fahrzeugproduktion
  • Leichtbau
  • Batterietechnologie
  • Verkehrsplanung und ‑steuerung
  • Kommunikationstechnologie
  • Sensor- und Ortungstechnik
  • Datenfusion
  • zukunftsgewandte Arbeitgeber
  • attraktive Städte und Regionen
  • eine moderne Infrastruktur
  • Testmöglichkeiten auch auf der Straße
  • eine exzellente Bildungs- und Forschungslandschaft
  • eine lebendige Gründerszene

 

 

 

Die exzellente Forschungs- und Wissenschaftslandschaft in Sachsen ermöglicht die Arbeit an intelligenten Lösungen für den Alltag der Zukunft. Insbesondere in den Bereichen Intelligente Verkehrssysteme und der Elektromobilität kann auf eine moderne Infrastruktur, eine vertrauensvolle Kooperation aller Akteure und hochqualifizierte Fachkräfte gesetzt werden.

Grafik, Energie-Experten

Bild: Michael Buddrus

Im Portal zum Netzwerk können Sie themenspezifisch filtern und die richtigen Mobilitäts-Experten rund um Elektromobilität und Intelligente Verkehrssysteme schnell finden. Gute Praxisbeispiele ergänzen das Portfolio der Mobilitätsexperten und beschreiben wichtige Aktivitäten in Sachsen.