06.02.202013:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Industriedialog Neue Mobilität Sachsen – Vernetzung von Branchen, Technologien und Verkehrsträgern

Inhalte

Veranstaltungsgrafik

Beschreibung

Neue Antriebsformen und die Digitalisierung verändern die Anforderungen an die Automobil- und Zulieferindustrie. Daraus ergeben sich neue Möglichkeiten für Wertschöpfung bei Produktion und Dienstleistung. Nutzen Sie die Gelegenheit, Partner für die Anbahnung neuer Projekte auch aus angrenzenden Branchen und der Forschungslandschaft kennenzulernen.

Das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr lädt Sie herzlich ein. Informieren Sie sich in Kurzbeiträgen zu den Themen:

  • Wandel bei Mobilitäts- und Fahrzeugkonzepten und resultierende Wertschöpfungspotenziale
  • Effiziente, CO2-neutrale Produktion
  • Alternative Antriebsformen
  • Intelligente Verkehrssysteme, Automatisierung & Digitalisierung
  • Schnittstellen Fahrzeug-Ladeinfrastruktur-Gebäude-Stromnetz
  • Datengetriebene Geschäftsmodelle

Sie sind eingeladen, die Chancen des Transformationsprozesses mit dem Sächsischen Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Martin Dulig und zahlreichen Fachexperten zu besprechen. Dafür finden Podiumsdiskussionen mit Fragerunden statt. An Themeninseln mit den Schwerpunkten Produktion & Industrie, Förderungs- & Unterstützungsangebote, Mobilität, Energie & Netze und Innovation können die Gespräche vertieft werden. Das Dialogformat wird von der Sächsischen Energieagentur – SAENA GmbH veranstaltet.

Die Teilnahme ist kostenfrei, die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Bitte melden Sie sich bis zum 28.01.2020 an.
Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Hinweise
Bitte geben Sie bei der Anmeldung eine E-Mail-Adresse an, unter der wir Sie bei Änderungen erreichen können.
Zum Veranstaltungsende 18:30 Uhr haben Sie die Möglichkeit, an einer Führung durch die Gläserne Manufaktur von Volkswagen teilzunehmen. Bei Interesse kreuzen Sie dies im Anmeldeprozess bitte mit an.
Mit der Anmeldung stimmen Sie der Veröffentlichung Ihres Namens, Titels, Institution und Ort auf der Teilnehmerliste zu, die an Dritte im Kreise der anwesenden Teilnehmer verteilt wird, und erlauben die Veröffentlichung von Fotos/Filmen, auf/in denen Sie zu sehen sind.
Nutzer erhalten bei der Anmeldung über die Seite der Kompetenzstelle Effiziente Mobilität Sachsen www.effiziente-mobilitaet-sachsen.de vereinzelt Fehlermeldungen aufgrund ihrer Sicherheitseinstellungen. In dem Fall melden Sie sich bitte über die Seite der SAENA http://www.saena.de/aktuelles/veranstaltungen.html an.

Termin: 06.02.2020 13:00 bis 19:00

Veranstaltungsort

Name:
Volkswagen Sachsen GmbH - DIE GLÄSERNE MANUFAKTUR
Straße:
Lennéstraße 1
PLZ und Ort:
01069 Dresden

Ansprechpartner

Name:
Marcus Köbe
Telefon:
0351 4910-3157
E-Mail:
marcus.koebe@saena.de
Name:
Martin Grismajer
Telefon:
0351 4910-3162
E-Mail:
martin.grismajer@saena.de
         

Unterlagen

Transformation Volkswagen am Beispiel des Werkes Zwickau, Volkswagen Sachsen GmbH, Reinhard de Vries

Ablauf

Programm
(Stand 06.02.2020)

Moderation: Peter Schwierz (Herausgeber der Brancheninformationsdienste electrive.net und intellicar.de)

13:00

Einlass, Themeninseln & Imbiss

13:30

Begrüßung durch den Sächsischen Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Martin Dulig

13:45

Impulsbeiträge & Diskussion mit dem Staatsminister und Referenten Teil 1

Wo liegen Innovationsfelder für Geschäftsmodelle und welche potentiellen Partner gibt es in Sachsen?

Wie wird man zum Lieferanten für vernetzte Elektrofahrzeuge und welche Erfolgsfaktoren für den Transformationsprozess zeigen sich weltweit?

Wie kann eine CO2-neutrale/-freie Produktion erreicht werden?

Impulsreferenten

 

Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH

Dr. Tilman Werner, Geschäftsführer

Netzwerk Automobilzulieferer Sachsen AMZ

Dirk Vogel, Netzwerkmanager

Volkswagen Sachsen GmbH

Reinhard de Vries, Geschäftsführer Technik und Logistik

AWEBA Werkzeugbau GmbH

Udo Binder, Geschäftsführer

First Sensor Mobility GmbH

Wilhelm Prinz von Hessen, Gesellschafter

Robert Bosch Semiconductor Manufacturing Dresden GmbH

Otto Graf, Geschäftsführer

15:30

Pause, Themeninseln & Imbiss

 

Erfahrungs- und Ideenaustausch an den Themeninseln und individuelle Gespräche

16:30

Impulsbeiträge & Diskussion mit Referenten Teil 2

In welche Dienstleistungen werden Fahrzeuge zukünftig eingebunden und welche Fahrzeugschnittstellen brauchen Energieversorger und Mobilitätsdienstleister?

Was kann für ausreichend Ladeinfrastruktur und Netze getan werden und wie können Fahrzeuge mit erneuerbarer Energie versorgt sowie in das Gebäudemanagement eingebunden werden?

Welche Potentiale bieten Wasserstoff und Brennstoffzelle in Sachsen?

Impulsreferenten

Electrive.net/intellicar.de

Peter Schwierz

ENSO Netz GmbH

Carsten Wald, Leiter Kompetenzcenter Elektromobilität DREWAG/ENSO

HZwo e.V.

Karl Lötsch, Geschäftsführer

CleverShuttle / GHT Mobility GmbH

Johanna Reinhardt, Business Development Manager

Kiwigrid GmbH

Dr. Carsten Bether, Co-Founder / Mitglied des Beirats

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Thomas Horn, Geschäftsführer

18:00

Themeninseln & Imbiss

18:30

Ende der Veranstaltung

Möglichkeit zur Führung durch die Gläserne Manufaktur