13.09.2022 09:00 Uhr  bis  22.09.2022 12:00 Uhr

Zukunftsorientierte Mobilität in sächsischen Kommunen gestalten - Schulung zum "eLotsen"

Inhalte

Beschreibung

Besuchen Sie unser kostenfreies Online-Fachseminar für kommunale Akteure zum Vertiefen oder Auffrischen Ihres Wissens zu den Grundlagen Elektromobilität, Umstellung kommunaler Fuhrpark, betriebliches Mobilitätsmanagement und zukunftsorientierte Mobilitätsgestaltung.

Im Fokus der Schulung für Akteure in Kommunen und deren Umfeld stehen:

  • Vermittlung einer umfassenden Wissensbasis zum Thema Mobilitätsgestaltung in der Kommune unter besonderer Berücksichtigung der Elektromobilität (Fahrzeuge und Ladeinfrastruktur).
  • Der zum eLotsen geschulte Mitarbeiter wird befähigt, als zentraler Erst-Ansprechpartner für Fragen rund um das Thema zukunftsorientierte Mobilität / Elektromobilität – sowohl für die eigene Verwaltung als auch für Unternehmen und für Privathaushalte – zu fungieren und Fragen zur Mobilitätsgestaltung einordnen und beantworten zu können.
  • Der eLotse wird in ein sachsenweites Netzwerk zum Wissens- und Erfahrungsaustausch eingebunden.

Die Schulung findet als Online-Veranstaltung statt und umfasst insgesamt 4 Tage á 3 Stunden von 09:00 Uhr – 12:00 Uhr.

Die Termine sind:

  • Teil I: Dienstag, 13. September 2022
  • Teil II: Donnerstag, 15. September 2022
  • Teil III: Dienstag, 20. September 2022
  • Teil IV: Donnerstag, 22. September 2022

Das Schulungsangebot richtet sich exklusiv an Mitarbeiter sächsischer Kommunen und Landkreise sowie deren Gesellschaften. Teilnehmen können ausschließlich Mitarbeiter der Kommunen oder Landkreise sowie kommunaler Einrichtungen, Unternehmen und Zweckverbände. Ganz besonders möchten wir Fuhrparkbeauftragte, Energie- und Klimaschutzbeauftragten oder auch Mitarbeiter des Verkehrsamtes, des Umweltamtes oder der Stadtplanung ansprechen.

Die Teilnahme für die genannten Zielgruppen ist kostenfrei. Mit vollumfänglicher Teilnahme wird ein Teilnahmezertifikat ausgestellt.

Eine Online-Anmeldung ist bis zum 06. September 2022 möglich.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung durch uns bestätigt werden muss. Sie werden daher nach Ihrer Anmeldung eine zweite Bestätigungsmail erhalten. Im Anschluss gehen Ihnen rechtzeitig die Online-Einwahldaten zur Schulung und die technischen Hinweise zu.

Eine Zusammenfassung der Schulungsinhalte können Sie im Nachgang im rechten Seitenbereich unter "Vorträge zum Download" herunterladen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und stehen für Rückfragen gern zur Verfügung. 

* Hinweis zur sprachlichen Regelung: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit und Verständlichkeit wird auf die Anwendung der Transgendersprache verzichtet. Personen- und Funktionsbezeichnungen gelten für alle Geschlechtsidentitäten.

Termin: 13.09.2022, 09:00 bis 22.09.2022, 12:00 Uhr

Ansprechpartner

Name:
BJörn Wagner
E-Mail:
bjoern.wagner@saena.de
Name:
Nadine Baltuttis
Telefon:
0351 4910-3180
E-Mail:
nadine.baltuttis@saena.de

Unterlagen

Schulungsunterlagen