07.10.2021 13:00  bis  17:00 Uhr

Auf dem Weg zum vollautomatisierten Fahren im ÖPNV – Zwei Sächsische Projekte im Fokus

Inhalte

Veranstaltungsgrafik

Beschreibung

Im Rahmen des 13. IVS-Stammtisches möchten wir, anhand der zwei sächsischen Shuttle-Projekte ABSOLUT und FLASH, gemeinsam mit Ihnen und den Gastgebern der TU Dresden über diesen Weg diskutieren.

Basierend auf den bisherigen Erkenntnissen der beiden Shuttle-Projekte bietet der 13. IVS-Stammtisch die Bühne für Projektpartner, kommunale Verantwortungsträger, ÖPNV-Unternehmen, Mobilitätsberater sowie für weitere Interessenten, um sich über den sinnvollen Einsatz von Shuttles, Potentiale und aktuelle Herausforderungen bei der Einführung und Anwendung von Shuttle-Lösungen auszutauschen. Ziel ist es, für das Thema zu sensibilisieren, Wissen aufzubauen sowie für ein differenziertes Verständnis zu sorgen.

Die beiden Shuttle-Projekte FLASH und ABSOLUT werden hierfür ihre Aktivitäten und die verschiedenen Schwerpunkte vorstellen sowie den Teilnehmern für Fragen u.a. zum Fahrzeugkonzept, zur Applikation und zur Integration des automatisierten und vernetzten Fahrens in das bestehende Mobilitätsangebot sowie zum aktuellen Projektstatus zur Verfügung stehen. Nutzen Sie die Möglichkeit zur Teilnahme, um eine Vorstellung für diese Facette der bedarfsgerechten, nachhaltigen und innovativen Mobilität zu bekommen. Die Fahrzeuge sind für Demonstrationszwecke vor Ort.

Weitere Informationen zu ABSOLUT und FLASH.

Hinweise:

Auf dieser Veranstaltung werden Bildaufnahmen angefertigt.

Termin: 07.10.2021, 13:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Name:
Konferenzgebäude des IHD
Straße:
Zellescher Weg 24
Institut fuer Holztechnologie Dresden gemeinnuetzige GmbH
PLZ und Ort:
01217 Dresden

Ansprechpartner

Name:
Luise Wunderling
Telefon:
0351/4910-3194
E-Mail:
luise.wunderling@saena.de

Ablauf

    13:00   

Ankunft der Teilnehmer, Imbiss & Kaffee

    13:20   

Einleitung
(Frau Jähne, SAENA)

    13:30   

Innovative Shuttle-Konzepte im Kontext kommunaler Mobilitätsbedarfe
(Herr Nowack, LVB, Projektleiter "ABSOLUT" - angefragt)

    14:00   

Vorstellung ABSOLUT
(Herr Dr. Kutter, TU Dresden)

    14:30   

Vorstellung FLASH
(Herr Hoyas, Landratsamt Nordsachsen - angefragt)

    15:00   

Kaffeepause

    15:30   

Fahrzeugvorführung (statische Demonstration) & Erfahrungsaustausch

    16:30   

Abschied

    17:00   

Ende

Anfahrt (Adresse: Zellescher Weg 24, 01217 Dresden)

  • mit dem Stadtbus: Linie 61, Haltestelle Staats- und Universitätsbibliothek
  • mit der Bahn: Dresden Hauptbahnhof/Dresden Neustadt > Straßenbahnlinie 11, Richtung Zschertnitz, Haltestelle Zellescher Weg
  • mit dem Auto: Autobahn A 4/A 17, Abfahrt Dresden Südvorstadt > Fahrt in Richtung Zentrum; Autobahn A 13/A 4, Abfahrt Dresden Hellerau > B 170, Fahrt in Richtung Prag

Teilnehmerinformation - Gemeinsam gegen COVID-19

Für den Besuch von Präsenzveranstaltungen der SAENA gelten die folgenden Zugangsvoraussetzungen sowie Abstands- und Hygienemaßnahmen, die wir hier noch einmal für Sie zusammengefasst haben.