02.12.2021 10:00  bis  12:00 Uhr

Fördern und Fordern - Energieeffizientes Unternehmen (Online)

Inhalte

Beschreibung

Informationsveranstaltung für Automobilzulieferer und alle weiteren energieintensiven Unternehmen. Vorgestellt werden u.a. die Förderung für "Energie- & Ressourceneffizienz in der Wirtschaft", das Projekt KMU-Klimadeal sowie die Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke. Sie sind herzlich eingeladen, die Themen gemeinsam mit den Referierenden zu diskutieren und Fragen zur Umstellung auf eine energieeffiziente Produktion zu stellen.

Zeit Thema Referat
10:00 Uhr Begrüßung

Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH
- Marcus Köbe (Effiziente Mobilität)

10:10 Uhr

Bundesförderung für Energie- und Ressourcen-
effizienz in der Wirtschaft (EEW):

Module 1 - 4

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)
- Behsad Ghanei (Referat Energieeffizienz in der Wirtschaft)


Landesbank Baden-Württemberg (LBBW)
- Michael Wagner (Leiter Förderberatung Sachsen)

10:40 Uhr

Bundesförderung für Energie- und Ressourcen-
effizienz in der Wirtschaft (EEW):

Förderwettbewerb und Transformationskonzepte

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
- Martin Richter (PT-Leiter & Seniorberater)

11:00 Uhr Energieeffizienz 2.0
- Auf dem Weg zur Klimaneutralität

Hochschule Zittau/Görlitz
- David Horsch (Fakultät Natur- und Umweltwissenschaften)

11:25 Uhr Best Practice
- Nachhaltigkeit und Einsparungspotenziale

BORBET Sachsen GmbH
- Michael Haupt (Kaufmännische Leitung)

11:45 Uhr Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke
- gemeinsam erfolgreicher!

Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH
- Marko Linge (Unternehmen)

Ein zukunftsfähiges Mobilitätssystem definiert sich auch durch energie- und ressourcenschonend hergestellte Komponenten. Nicht nur Flottengrenzwerte für Fahrzeughersteller und die damit verbundene Umstellung auf alternative Antriebstechnologien bestimmen den Transformationsprozess in der Automobilindustrie.

Auch Fertigungsprozesse, verwendete Technologien und Anlagen sowie intelligente und energieeffiziente Fabriken leisten einen wichtigen Beitrag. Wobei gerade Zulieferer sowie Anlagen- & Maschinenbauer davon kurz- und langfristig profitieren können.

Für die Umstellung sind Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten für die Wirtschaft von hohem Interesse. Seit dem 01. November 2021 ist die Novellierung der Bundesförderung für Energieeffizienz in der Wirtschaft (EEW) in Kraft. Diese wird vorgestellt und mit Praxiserfahrungen aus dem Projekt "KMU-Klimadeal" sowie einer Ausführung zu den Energieeffizienz-Netzwerken Sachsen abgerundet.

Damit Sie direkt mitreden und punktgenaue Fragen stellen können empfehlen wir Ihnen, sich bereits vorab mit der Bundesförderung für Energieeffizienz in der Wirtschaft unter www.bafa.de/eew zu beschäftigen.

Sollen die Referierenden auf bestimmte Themen/Fragen genauer eingehen, so können Sie uns dies gern im Vorfeld mitteilen. 

Der Einwahllink geht Ihnen kurz vor der Veranstaltung per Mail zu.

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen und eine anregende Diskussion.
Ihr SAENA-Team

Termin: 02.12.2021, 10:00 bis 12:00 Uhr

Ansprechpartner

Name:
Marcus Köbe
Telefon:
0351 4910 3157
E-Mail:
marcus.koebe@saena.de